Herzlich willkommen im Hundesalon Pfotenservice

Nächste Ferien: 26. Oktober bis 01. November 2020



 

Liebe Kunden

 

Die Türen des Hundesalons dürfen ab dem 27.04. wieder öffnen unter Einhaltung der vom BLV gestellten Massnahmen:  


Ab dem 27.4.2020 wieder zulässig (analog Coiffeure). 

Schutzkonzept nötig. 

Empfehlung: 1 Tier pro Sitzung, Besitzerin bleibt ausserhalb des Geschäfts (ausser in Ausnahmefällen, wenn sonst Behandlung des Tieres nicht möglich ist); Übergabe des Hundes ausserhalb des Geschäfts. (22.04.20)

  • Bitte wenn immer möglich bargeldlos bezahlen. 
  • Atemschutzmasken zur Umsetzung der Hygienemassnahmen sind vorhanden.
  • Wenn Sie sich krank fühlen bitte nicht zum Termin erscheinen.

Danke für das Verständnis und die Umsetzung!

 

Daniela Plattner


Warum ein Besuch im Hundesalon?


Alle Hunderassen haben verschiedene Ansprüche betreffend der Fellpflege. Das Fell kann verfilzen, verknoten, Entzündungen in den Ohren hervorrufen oder in die Augen wachsen. Bei der Hundecoiffeuse (Groomer) werden die Tiere gebadet, die Krallen gekürzt, die Haare geschnitten, das Fell getrimmt, entfilzt und frisiert. Auch können äusserlich sichtbare Krankheitszeichen frühzeitig erkannt werden. 

 

Bei jedem Besuch wird auf die Wünsche des Besitzers  eingegangen, jedes Tier wird individuell und respektvoll behandelt. Es ist mir sehr wichtig in einer ruhigen und enspannten Atmosphäre zu arbeiten. 

Wenn Sie es wünschen dürfen Sie während der Behandlung anwesend sein. 

 

 

Besuchen Sie einen Hundesalon wenn

  der Hund schmutzig ist und unangenehm riecht.

  das Haar zu lang ist oder der Hund zu viele Haare verliert.

  das Fell verschnürt und verfilzt ist (besser vorher ;-)).

  die Ohren schmutzig sind.

  die Krallen zu lang sind.

der Hund sich nicht baden und bürsten lässt.

Egal ob Rassehund, Mischling oder Katze -alle sind herzlich willkommen. Ich freue mich auf Ihren Besuch...